"Wer von innen leuchtet, bringt auch andere zum strahlen."  Andreas Dudas

Termine Hochsensibilität & Selbstmitgefühl


 

Impulsworkshop "Hochsensibilität - eine Veranlagung erkennen und verstehen"

Hochsensibilität ist für die Betroffenen Segen und Herausforderung zugleich. Letztere besteht darin, dass hochsensible Menschen oftmals durch die Aufnahme von zu vielen Eindrücken überreizt und erschöpft sein können. Ohne ausreichende Erholungsphasen kann dies zu Gefühlen der Überforderung und Erschöpfungssyndromen führen.

Andererseits verfügen Hochsensible über vielfältige Stärken, wie z.B. ein großes Einfühlungsvermögen, kreative Potenziale oder vernetztes Denken. Um diese zu entfalten, bedarf es der Annahme der individuellen sensiblen Veranlagung sowie eines selbstfürsorglichen Umgangs mit sich selbst. Zu diesem Themenfeld will der Vortrag informieren und Strategien und Impulse für einen Weg zu mehr Leichtigkeit und Lebensqualität geben.

Anmeldung: Kurs-Nr.: PGE22, über die Volkshochschule Braunschweig, Tel. 0531 2412-0

Termin: Montag, 20.01.20 um 17.30 Uhr


8-Wochen-Kurs

Achtsames Selbstmitgefühl erlernen - Mindful Self-Compassion-Kurs ab 03.02.19

Mindful Self-Compassion ein 8-wöchiges achtsamkeitsbasiertes Mitgefühlstraining. Im Kurs erlernen Teilnehmer sich selbst in schwierigen Momenten mit Güte, Freundlichkeit und Verständnis zu begegnen. Der MSC-Kurs besteht aus acht wöchentlichen Kursabenden, montags von 17.30 bis 20.00 Uhr und einem zusätzlichen vierstündigen Übungstag (Retreat).

Im Kurs lernen Sie u.a.:

  • Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden,
  • sich mit Freundlichkeit, statt mit Selbstkritik zu motivieren,
  • belastenden Gefühlen mit mehr Leichtigkeit zu begegnen,
  • Selbstwertschätzung zu üben.

Termin Kursbeginn: Montag, 03.02.20 um 17.30 Uhr

Schweige-Retreat: Samstag, 14.03.20 von 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ort: Seminarzentrum LebensTraum, Büchnerstraße 1 (Zufahrt über Pippelweg) in Braunschweig

Anmeldung: Kerstin Hawig-Zivanovic

weitere Kursinfos und Fotos von den Kursräumen ...