"Die wichtigste Lebensaufgabe des Menschen besteht darin,

seinem eigenen Wesen zum Durchbruch zu verhelfen."

Erich Fromm

Coaching für Hochsensible

Umgang mit Gaben und Herausforderungen

Das Wissen, wie sich das eigene hochsensible Wesen zeigt, ist die Voraussetzung dafür die eigenen Resourcen und Potenziale deutlich wahrzunehmen und positiv einzusetzen.

 

Ein Coaching kann Sie dabei unterstützen, ihre hochsensiblen Stärken zu erkennen, zu integrieren sowie wertschätzend damit umzugehen und dadurch ein positives Selbstbild zu entwickeln oder zu stärken.

Auch im Umgang mit schwierigen Auswirkungen der Hochsensibilität ist ein Coaching hilfreich, speziell von einem Coach der sich auf die hochsensible Wesensart einstellen kann.

 

Viele Hochsensible überschreiten häufig die Grenzen ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit und nehmen Erschöpfungssymptome nicht rechtzeitig wahr. Der lösungsorientierte Umgang mit Belastungen und Herausforderungen, wie zum Beispiel der Reizüberflutung, die dieses Persönlichkeitsmerkmal häufig mit sich bringt, ist auch ein enorm wichtiger Bestandteil der individuellen Beratung im Coaching.


Lebensstilanpassung

Wenn es gelingt im Einklang mit der eigenen Hochsensibilität zu leben und parallel dazu förderliche Bedingungen zu schaffen, um den Lebensstil an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen, können Sich die sensiblen Stärken in vielen Facetten entfalten. Indem Hochsensible auf ihre eigenen Bedürfnisse achtsam reagieren und mehr und mehr förderliche Lebens- und Verhaltensweisen entwickeln, können mehr Selbstfürsorge, Freude, Leichtigkeit und gelebte Kreativität das Leben erfüllen. Im Zuge dieses Entwicklungsprozesses verbessert sich die gesamte Lebensqualität.